Gabriele Reicherts

Informationen

Die tatsächliche Größe einer Arbeit ist der Größe im mentalen Sinn untergeordnet.

Im Vorfeld geht es bereits um Aufmerksamkeit. Gabriele Reicherts Installationen und Bilder sind faszinierend über ihre Suggestion von Wahrnehmung und Erkennen. 

Traditionell arbeitet die Künstlerin mit höchst divergenten Materialien. Sie gestaltet Objekte, kreiert Installationen aus Hölzern und Metallen, sie malt und sie montiert Collagen. Doch die Reichertsche Kunst beschränkt sich nicht auf handwerkliches Können und künstlerische Disziplin im Umgang mit den Rohstoffen. Auch Haptik vor Optik – vice versa – ist kein Ziel. Signifikant scheint die Beobachtung des Materials mit emotionaler Beteiligung. Bedingungsloser Ausdruck ist gemeint und interessant… <<weiter lesen>>

Ausstellungsort

Ort: Peter-Lemmer-Haus

Das könnte dich auch interessieren …